Über

           Mich

Meine     Katzengalerie

Und jetzt kommt mein AHA ERLEBNIS:

Die Tür ging auf, und vor mir stand meine zukünftige KATZENMAMA Andrea. Voller Katzenhaare und mit einem richtigen zufriedenen Lächeln im Gesicht strahlte sie mich an.

100% sympathisch und vertrauenswürdig.

Sie zeigte mir ein paar ihrer Zimmer und die Katzen, die gerade dort ihren Aufenthalt genossen. Und für mich war schnell klar: hier geht’s meinen Lieblingen bestens.

Diesem und viele andere Urlauben stand nichts mehr im Weg.

 

Da sich an meiner liebe für Katzen nichts geändert hat, dafür aber meine private und auch häusliche Situation, habe ich nun beschlossen, ich traue mich und mache meine Leidenschaft zum Beruf.

 

Sieben Tage die Woche mit den liebsten und wunderbarsten Geschöpfen auf Erden zusammen zu sein.

Ich machte mein Wunschvorhaben wahr, und gründete die

"Katzenpension Happy Cat".

Ich bin Birgit Gossner

Ich bin Mitte 30
und bin schon seit frühester Kindheit mit Katzen vertraut.
Zur Zeit habe ich 2 Katzen: Sammy 6 Jahre und Puppi 5 Jahre alt,

Die Idee und mittlerweile meine große Leidenschaft eine Katzenpension zu eröffnen begann vor einigen Jahren,

aus meiner eigenen Not heraus.
Ich hatte zum damaligen Zeitpunkt Bärli und Lucy (welche mittlerweile beide leider verstorben sind).
Also zwei süße Flauschkugeln, aber ein kleines Problem.
Ich wollte in den Urlaub fahren, und hatte niemanden der sich um meine zwei  Babys kümmern konnte. Beziehungsweise, so ehrlich muss ich sein, ich wollte niemanden meine Lieblinge anvertrauen. Nicht etwa, weil ich niemanden in der Wohnung haben wollte, sondern da ich mir nicht sicher war, ob die liebe Verwandtschaft auch wirklich 2-mal am Tag vorbei kommt, füttert und sauber macht und vor allem mit meinen süßen Katzen auch spielt, kuschelt, sie streichelt und und und. Alles was sie eben auch von mir bekommen und gewöhnt sind.

So meine Stimmung war dementsprechend getrübt.
Doch dann fiel mir das Internet ein. Also begann ich zu suchen, und siehe da, ganz in meiner Nähe gab es eine Katzenpension.
Ich rief an und mir wurde gesagt, dass sie eigentlich keine neuen Gäste mehr nehmen würde.


Mein Glück war, dass ich im Jänner auf Urlaub wollte und nicht in der Hauptsaison.
Habe also einen Termin bekommen natürlich nur mal einen zum Ansehen.
Ich bring doch nicht meine geliebten Babys irgendwohin ohne mir vorher ein  Bild davon gemacht zu haben.
 

 

Noch ein kleiner Spruch zum Abschluss.

OHNE EIN PAAR KATZENHAARE IST MAN NICHT RICHTIG ANGEZOGEN

Kontakt

Kontaktieren Sie mich